Tennishalle

tennishalleapril-2020.jpg

Die Tennishalle

Unsere geliebte, vereinseigene 3-Feld-Tennishalle wurde im Dezember 1979 eingeweiht und im Jahr 2011 aufwendig renoviert. Die Halle steht Mitgliedern und auch Gästen nach vorausgegangener Buchung zur Verfügung. Damit sich niemand die Kopfhaut verkühlt, verbindet ein direkter Zugang die Halle mit den Funktionsräumen und - noch wichtiger - der Gaststätte des Clubhauses.

Barrierefreiheit

Für die bei uns sehr gern gesehenen Rollstuhltennisspieler oder für andere Personen mit eingeschränkter Mobilität befindet sich ein barrierefreier Zugang am Seiteneingang zu Platz 1 (siehe Bildmitte) und von dort aus auch zu den weiteren Plätzen 2 und 3.

Bodenbelag

Die Plätze verfügen über einen Kunststoffbelag mit sehr guten Dämpfungseigenschaften und einem natürlichem Absprungverhalten. Der Belag ermöglicht sowohl aggressives als auch defensives Spiel. Topspin springt hoch und Slice flach ab - so wie es sich für einen anständigen Tennisplatz gehört. Es gibt übrigens keinen Menschen, der nicht gern in unserem Prunkstück spielt. Kein Witz!

Lichtmarken

Licht ins Dunkel bringt unsere Hallenbeleuchtung. Diese wird platzweise - und natürlich nur, wenn Ihr es auch wirklich wollt - durch Münzautomaten gesteuert. Diese Wunderwerke der Technik zeigen mittels einer digitalen Anzeige die jeweils noch verbleibende Lichtzeit an. Unglaublich!

Die Lichtmarken erhaltet Ihr für 2 Euro pro Stück bzw. Stunde im Clubhaus.

Insidertipp: Über die Weihnachtsfeiertage, wenn das Clubhaus in der Regel geschlossen hat, kann es zu Engpässen bei den Marken kommen. Also mit Ruhe und Bedacht vorsorgen, aber bitte keine Hamsterkäufe veranstalten.

lichtmarke.jpeg

So sieht sie aus: die Lichtmarke!

INFORMATIONEN ZUR BUCHUNG, PREISEN ETC.

Diese Informationen finden Sie auf der Seite Buchung und Preise.